Firma HEYER

Impressum

Verantwortlicher für den Inhalt der Website und redaktionell Verantwortlicher nach: Telemediengesetz (TMG) § 5 Allgemeine Informationspflichten:

Firma Heyer

Inhaber: Thorsten Wilhelm Heyer

Josefine- Clouth- Str. 23
D- 50733 Köln Cologne / Germany

Telefon: (+49 221-98633683)

E-Mail:   info(at)heyer-koeln.de

Handwerkskammer zu Köln 1192656
Industrie und Handelskammer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE283324848



Realisation und Copyright
Marketing/ Kommunikation/ Konzept/ Design und Programmierung: Firma Heyer

 

Angaben zur Betriebshaftpflichtversicherung


 Name und Sitz der Geselschaft:

 Rhion Versicherung AG RheinLandplatz 41460 Neuss

 Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

 

Urheberrecht, Haftung, Sicherheitshinweis

Diese Internet-Präsenz und alle darauf enthaltenen Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden. Eine Vervielfältigung ist nur mit schriftlicher Genehmigung möglich. Darüber hinaus dürfen Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch für öffentliche Wiedergaben genutzt werden.

Alle Angaben und Informationen auf diesen Internet-Seiten sind sorgfältig recherchiert und geprüft. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann jedoch weder Gewähr noch Haftung übernommen werden.

Die Firma Heyer behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen.

Für Internetseiten Dritter, auf die per Hyperlink verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter und Homepage-Betreiber die Verantwortung. Die Firma Heyer ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

 

Keine Abmahnung ohne Kontakt!

Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheber-,wettbewerbsrechtlichen sowie   markenrechtlichen Angelegenheiten bitten wir, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten, uns umgehend zu kontaktieren.

Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir bereits hier vor einer endgültigen rechtsverbindlichen Klärung Abhilfe zu, durch die eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist.

Eine dennoch ergehende Kostennote   einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde sodann   wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei in   diesem Sinne unnötigen bzw. unberechtigen Abmahnungen und Folgemassnahmen   würde mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.

E-Mail
Anruf
Infos